Sonntag, 14. April 2013

The Good vs. The Evil #1: Joker

"Solltest du mich lachen sehen, ist dies nur äußerer Schein, 
Mein Lächeln geht nicht ins Innere rein, 
Könntest du mein Innerstes schaun, 
erfaßte dich nur leeres Grauen,
Kann ich auf deine Tränen bauen?
(Der Joker)

Es ist endlich so weit!!! Heute kommt die erste Runde unseres grandiosen Projekts online!
Ihr glaubt ja gar nicht, wie krass ich mich auf heute gefreut habe! Wie ein kleines Kind :D

Franzi und ich haben uns abgesprochen, dass wir unser Projekt gern mit einem absoluten Knallerpärchen beginnen wollen. Welches Duo liegt da bitte näher als Batman und der Joker?  Und da ich ja schon letztes Jahr einmal einen Batman-Look geschminkt habe, durfte ich mich bei unserem grandiosen Battle am Joker versuchen und das hat mich natürlich ganz besonders gefreut, da mein Herz ja immer so ein bisschen mehr für die Bösewichte schlägt und ich meine HALLO? Wir reden hier vom Joker! Dem geilsten Super Villain, der jemals erdacht wurde!

Ich finde den Joker einfach klasse. Und zwar in so ziemlich jeder Form, in der er auftritt. Sei es Jack Nicholson (♥) oder Heath Ledger im Film, Mark Hamill in der Synchronisation oder auch der animierte Joker in diversen Videospielen. Der Joker ist einfach immer toll ♥.
Wenn man nun an den Joker denkt, wird das traditionelle Bild beinahe gänzlich von Heath Ledgers Darstellung in "The Dark Knight" überschattet, weil sein Auftreten dort mit dem tollen Make-Up natürlich einen sehr intensiven Eindruck hinterlassen hat (und er ja nicht zuletzt auch noch postum den Oscar für diese Rolle bekam!). Als ich mir also Gedanken gemacht habe, wie mein Look werden soll, woran ich mich orientieren möchte und wie ich generell vorgehe, bin auch ich nicht an dem Joker von Heath Ledger vorbeigekommen. Trotzdem wollte ich nicht NUR diesen Look machen. Das hätte mich einfach nicht erfüllt. Denn seien wir ehrlich, diesen Look nachzuschminken... dazu gehört nicht so viel (obwohl ich auch zu dem Look schon bemerkenswert schlechte Umsetzungen im Internet gesehen habe...). Schnell war also die Idee geboren, zwei Looks zu schminken. Zwei, die zwar unterschiedlicher nicht sein könnten aber zusammen betrachtet den Joker aus meiner Sicht perfekt portraitieren.
Hier seht ihr nun einen sehr deletantischen Zusammenschnitt meiner beiden Looks bevor es im Blogpost richtig zur Sache geht!




Tadaaaa! Und mit dieser Einleitung nehme ich euch in diesem Blogpost mit auf eine glitzrige, kosmetische Joker-Tour! Ich hoffe, dass ich euch mit meiner fanatischen Euphorie für den Joker ein bisschen anstecken kann, falls ihr ihm nicht sowieso schon lange verfallen seid :D

Jaja, der Joker. Ich möchte hier noch ein paar Worte über den Joker an sich verlieren, weil ich das ja immer so mache, wenn ich mich an einer Figur orientiere. Zwar bin ich mir fast sicher, dass ausnahmslos JEDER schon einmal vom Joker gehört hat, aber der Vollständigkeit halber kann ich das jetzt nicht unter den Tisch fallen lassen.
Der Joker ist unter den vielen Gegnern Batmans sein wahrer Erzfeind. Er ist ein Superschurke und das ist noch sehr höflich ausgedrückt, denn eigentlich handelt es sich bei ihm um einen hochgradig sadistischen und schizophrenen Massenmörder. So wurde die Figur vom Batmanschöpfer Bob Kane und Bill Finger und Jerry Robinson ursprünglich erdacht. 
In den späten 1940er bis weit in die 60er Jahre hinein wurde er allerdings bedauerlicherweise zu einem harmlosen, infantilen Spaßvogel degradiert. Diese Rolle wird ihm bei weitem nicht gerecht. Deshalb wurde er in den 70er Jahren komplett überarbeitet und wieder zu dem alten sehr gefährlichen Psychopathen. Selbstverständlich hat er zu Batman eine ganz besondere Beziehung (wie das als Erzfeind nuneinmal so ist). Der Joker ist (in den Comics! Ganz wichtiger Unterschied) für zwei Tragödien in Batmans Leben direkt verantwortlich. Erstens hat er den zweiten Robin (Jason Todd) umgebracht und zweitens hat er auf Batgirl alias Barbara Gordon geschossen, was dazu führte, dass sie vom Hals abwärts querschnittsgelähmt ist und sich nun an den Rollstuhl gefesselt "Orakel" nennt.
Im Film von 1989 hat der Joker überdies die Eltern von Bruce Wayne ermordet und ist somit Schuld daran, dass Bruce überhaupt erst zu Batman wurde. In den Comics gibt es zwischen dem Joker und Batmans Eltern allerdings keine Verbindung.

Sein äußeres Erscheinungsbild blieb aber bis auf zeichnerische Abweichungen unverändert. Er wird als großer, hagerer Mann beschrieben, dessen Gesicht nach einem tragischen Unfall auf ewig entstellt ist. In den Comics wird meist ein Sturz in eine ätzende Chemikalie als Grund für die zahlreichen Narben besonders um den Mund herum genannt. Außerdem verfärbten sich nach diesem Zwischenfall seien Haare grün, die Lippen rot und das Gesicht weiß, was ihm sein clownhaftes Auftreten bescherte. Heath Ledger nennt im Film aus dem Jahre 2008 den aus heutiger Sicht plausibler erscheinenden Grund für sein vernarbtes Gesicht. Er sagt, als er noch ein Kind war, wollte ihm sein stark alkoholisierter Vater "ein Lächeln ins Gesicht zaubern" und tat dies mit mehrern Messerstichen.
Natürlich ist der Joker brutal, gewalttätig, kaltblütig und in "The Dark Knight" ist er nicht nur irgendein Massenmörder, man kann ihn schon viel mehr als Terrorist bezeichnen. Dennoch wird er von Batman Fans weltweit verehrt, weil er einfach diesen ganz besonderen und makabren Humor hat. (Der Humor ist wirklich sehr schwarz und damit ganz genau mein Geschmack). Mein Lieblingsgag des Jokers stammt aus der Animationsserie. Der gerade erst (vom Joker) entstellte Two-Face liegt im Krankenhausbett und wurde soeben heftigst vom Joker beleidigt. Da knurrt er: "Get outta my face, joker". Und Joker antwortet dreist 
grinsend: "Which one?".

Also Leute! "Why so serious?"


Genug der einleitenden Worte, kommen wir zum Look!
Ich möchte mit dem bunten, glitzrigen Make-Up anfangen, das grob an Jack Nicholsons Darstellung aus dem Batmanfilm von 1989 angelehnt ist. Ich habe mich vor allem für die Form der Lippen und der Mundwinkel an dem Film orientiert und das AMu dann in Jokerfarben mit viel Glitter und pompösen False Lashes gehalten. Ich finde nämlich, dass das zusammen total toll aussieht. Auch garderobentechnisch wollte ich dem Joker unbedingt gerecht werden, deshalb habe ich mir ein gelbes Hemd und eine Kravatte in Jokerfarben von meinem Vater ausgeliehen und darüber noch einen violettblauen Blazer getragen. Einen passenden Hut hatte ich leider nicht mehr zu Hause aber ich finde es ist auch so schon mehr als genug Joker auf einem Foto :D











Wie ihr seht, hadere ich noch ein bisschen mit der richtigen Kameraeinstellung. Ich lerne noch mit meiner neuen Spiegelreflexkamera umzugehen. Aber die Farben bildet sie schonmal so zielsicher und treffend ab, wie keine andere meiner Kameras sonst!

Zu dem Makeup an sich kann ich nur sagen, dass ich mir den Wolf geblendet habe. Ich saß bestimmt eine Stunde nur daran, einen halbwegs harmonischen Farbverlauf von Dunkelgrün zu Violett zu blenden. Aber es hat sich gelohnt! Ich finde das Makeup wirklich schön Jokerhaft und harmonisch und finde auch, dass das AMu gerade im ganzen Gesicht passend wirkt.
Ich habe orangefarbenes Blush und knallrote Lippen geschminkt (die PUREN Jokerfarben halt :D) und trotzdem finde ich das Gesamtergebnis stimmig. Wie seht ihr das?
Auf dem Detailbild des AMus kann man den Glitter ganz toll erkennen. Dieses Mal habe ich vier verschiedene Glitter, die aus meiner Sicht die perfekten Jokerfarben sind (Grasgrün, Dunkelgrün, kupfriges Gelb und pinkes Violett), in einem Deckelchen zusammengemischt, um eine richtige Joker-Mischung hinzubekommen.
Außerdem gefällt mir der doppelte Eyeliner mit dem markanten weißen Lidstrich als kleines Highlight sehr gut. Das fügt sich meiner Meinung nach sehr schön in den Gesamtlook mit den knallroten Lippen ein.



Produktliste
Gesicht
~ catrice Prime and Finde Facebase
~ alverde Camouflage "001 Sand"
~ manhattan clearface Powder "070 Vanilla"
~ catrice Eyebrow Set
~ NARS Blush "Taj Mahal"
~ Guerlain Météorites "Blanc de Perle" [LE]

Augen
~ Urban Decay Primer Potion
~ Illamasqua "Pivot"
~ Illamasqua "Fledgling"
~ Urban Decay "Kush"
~ Urban Decay "Bender"
~ Lime Crime "Seahorse Discourse"
~ Lime Crime "Lucky Charm"
~ Lime Crime "Absinthe-Minded"
~ Too Faced Shadow Insurance Glitter Glue
~ Nail Art Glitter "Grass Green"
~ Nail Art Glitter "Forest Green"
~ Nail Art Glitter "Copper"
~ Nail Art Glitter "Dark Pink"
~ Illamasqua "Can-Can"
~ Illamasqua "Savage"
~ Illamasqua "Fatal"
~ Lime Crime "Ribbonesque"
~ Lime Crime "Pearl-Ple"
~ Lime Crime "Love Potion N°9"
~ MAC MES "Smutty Green"
~ MAC MES "Young Punk"
~ MAC MES "She Who Dares" [LE]
~ Urban Decay "Kinky"
~ Lime Crime Uniliner "Quill"
~ Lime Crime Uniliner "Lunar Sea"
~ MAC Feline Khol Power
~ essence Multi Action Mascara Smokey Eyes
~ DUO eyelash adhesive
~ sugarpill Eyelash Overdose "Precious"
~ sugarpill Eyelash Overdose "Porcelain"

Lippen
~ MAC Prep+Prime Lips
~ MAC "Scarlet Ibis" [LE]
~ MAC "Runaway Red" [LE]
~ NARS Larger Than Life Gloss "413 Bleeker"



So viel zu meiner Goldie-Glitter-Version des Jack Nicholson Jokers von 1989 mit seinem Markenzeichen, der Jokerkarte! :D
Nun ist es an der Zeit sich in das Jahr 2008 zu begeben.

Anfangs dachte ich ja, der Look wäre relativ leicht nachzuschminken. Immerhin sind die Augen komplett schwarz. Eyeliner, Mascara und False Lashes fallen da nach meiner Auffassung komplett weg. Allerdings empfand ich das Make-Up dann doch als sehr schwierig, technisch gesehen. Der Knackpunkt waren die Narben, die nun einmal charakteristisch für den Joker sind. Ich hatte ehrlich gesagt keine Lust mir für den Look selbst Narben beizubringen und ich halte auch nichts davon, irgendeine Weizenpampe anzurühren und mir diese dann als Narbenersatz ins Gesicht zu schmieren. 
Deshalb war ich darauf angewiesen, die Narben komplett graphisch entstehen zu lassen.
Besonders auch die Augenpartie empfand ich als sehr schwierig. Das Schwarz soll ja so auslaufen, dass es nach Narben und Falten aussieht, nicht wie Strahlen oder sonst etwas, das man als Schminkbegeisterte öfter schminkt.
Schlussendlich habe ich es aber doch geschafft, mich persönlich zufrieden zu stellen.

Ladies and gentlemen, heißen Sie bitte den modernen Heath Ledger-inspired Joker auf Bourgeois Shangri-La willkommen!



Heath Ledger verkörpert einen Joker, der vom Leben viel deutlicher gezeichnet ist als seine bisherigen Vorgänger. Zwar sind alle mehr oder weniger entstellt, jedoch wirkt er mit den fettigen Haaren und dem verschmierten Make-Up viel bedrohlicher und lange nicht so unterhaltsam wie beispielsweise Jack Nicholson seiner Zeit. Ich würde das Auftreten des jüngsten Jokers mit der Vokabel "Grunge" beschreiben. Ich habe mich also bemüht, mein Make-Up auch so ein bisschen abgefuckt wirken zu lassen. Dafür habe ich meine Stirnfalten mit hautfarbenem Lidschatten vom weißen Grund abgehoben und das Gesicht überall, wo es mir passend erschien, grau bis schwarz schattiert.
Für die Lippen habe ich sehr viele verschiedene Lippenstifte benutzt, die meisten davon deutlich braunstichig, damit es etwas blutiger aussieht. Und dann ist das Motto bei diesem Look tatsächlich "viel hilft viel". Ich habe von allem mehr Schichten aufgetragen, als eigentlich nötig gewesen wären, weil mir das Ergebnis immer besser gefiel.
Und JA, ich habe meine Haare vor dem Make-Up extra zwei Tage lang nicht gewaschen, damit sie schön fettig sind und mit Photoshop habe ich meine Zähne noch etwas gelber gefärbt :D
Muss ja alles seine authentische Richtigkeit haben!











Da ein Detailbild des AMus in diesem Fall ziemlich witzlos gewesen wäre, gibt es an dieser Stelle lediglich die Produktliste! xD

Produktliste
Gesicht
~ catrice Prime and Finde Facebase
~ NYX Jumbo Eye Pencil "Milk"
~ sugarpill "Tako"
~ Urban Decay "Kinky"
~ Urban Decay "Freestyle"
~ MAC "Carbon"

Augen
~ Urban Decay Primer Potion
~ NYX Jumbo Eye Pencil "Black Bean"
~ Urban Decay "Blackout"
~ MAC Fluidline "Blacktrack"
~ MAC "Carbon"

Lippen
~ MAC Prep+Prime Lips
~ NYX Jumbo Eye Pencil "Cherry"
~ MAC "Russian Red"
~ MAC "Runaway Red" [LE]
~ Lime Crime "Glamour 101"
~ NARS "Mascate"
~ MAC "Carbon"

Und nun bleibt mir nur noch eins zu fragen:



Diese kleine Photoshop-Spielerei muste auf jeden Fall noch sein! :D
Nun bin ich ganz besonders gespannt auf eure Kommentare!
Liebt ihr den Joker genauso sehr wie ich? Und wie gefallen euch meine beiden Make-Ups, findet ihr sie werden dem Joker gerecht? Habt ihr einen Favoriten?


Ihr MÜSST natürlich auch bei Franzi vorbeischauen und ihren genialen Batmanlook bestaunen, erklärt sich ja von selbst!
Und alle Jokerfans müssen auch unbedingt DIESES Video anklicken! Macht gleich gute Laune :D

Ich freue mich schon wahnsinnig auf die nächste Runde!!! (Da gibt es nämlich gleich das nächste Knaller-Pärchen!)

Kommentare :

  1. :-O :-O
    Ich bin sprachlos!!! Wie geil ist das denn????
    Sooooooo toll gemacht!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Besonders dafür, dass du stets so schnell kommentierst :D

      Löschen
  2. Die Heath Ledger-Version ist genial oO

    AntwortenLöschen
  3. Einfach der Wahnsinn. Is ja Mega genial geworden. Hut ab!
    Bin wie meine Vorrednerin sprachlos!

    AntwortenLöschen
  4. Omg der Wahnsinn! Ich bin sprachlos!

    AntwortenLöschen
  5. Dei zweite Look ist der absolute Hammer!

    AntwortenLöschen
  6. SEhr, sehr geil, meine Liebe! Ich finde die darstellung von Heath Ledger sehr eindrucksvoll, aber wie du schon sagtest ist einfach jede Art von Joker cool, allein seine Hintergrundgeschichte ist so bösartig und verstörend, für mich auch auf jeden Fall der Super-Villain!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja er ist halt schon der absolute boss ne?

      Löschen
  7. GENIAL!
    ALso der zweite Look haut einem von den Socken :D wie lange bist du daran gesessen?
    WOW!
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An dem zweiten? Ernsthaft? xD Vielleicht zwei Stunden.
      Der erste Look war tausendmal aufwändiger

      Löschen
  8. OMG, ich liebe es!!! ^______^ <3
    Mir gefällt die erste Version wahnsinnig gut!
    Freue mich schon auf deine nächsten Looks!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich mich auch! Ich hoffe, ich kann den Standard halten!

      Löschen
  9. Oh je, was soll ich sagen? Das ist großartig. Ganz großes Kino, besonders der zweite Look hat mich echt umgehauen. Wirklich cineastisch umgesetzt!! Toll, toll, toll!

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht sooooooo genial aus! :) Ich liebe den Joker auch sehr, besonders die Heath Ledger Version :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe dich. So jetzt ist es raus.

    AntwortenLöschen
  12. Die Joker sehen beide Super aus,
    besonders der zweite :)

    AntwortenLöschen
  13. Absolut genial. Ich kann gar nicht sagen, welchen Look ich geiler finde. Super Arbeit. Ich kann mir momentan auch gar nicht vorstellen, wie ihr dieses Pärchen noch übertreffen wollt. :D Ich mein, der Joker und Batman sind doch wohl schon die epischsten Erzfeinde. Ich lass mich überraschen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausend Dank für das Lob!
      Aber ja, du sprichst das zentrale Problem schon an. Das Duo kann man irgendwie nicht mehr toppen...

      Löschen
  14. Toll gemacht.
    Das Glitter über dem Auge find ich so toll :)

    lg

    AntwortenLöschen
  15. Das ist sehr cool geworden!!! Wirklich toll gemacht :)
    Sowohl die Evil als auch die Good Variante - Genial!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich finde auch ganz toll, dass sowohl der Good als auch der Evil Look super geworden sind und schön miteinander harmonieren :)

      Löschen
  16. Grandios!!! Ich bin wirklich sprachlos, das hast Du so geil umgesetzt! Mir gefallen beide Versionen sehr gut. Neben Two-Face ist der Joker mein liebster Schurke in den Batman Filmen. Und wie Du schon gesagt hast, jede Version vom Joker, ist auf seine eigene Weise cool

    AntwortenLöschen
  17. Beide Versionen sind soo gut, euer Projek ist eins der tollsten die ich seit langer Zeit sehe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank! Ich finde es auch ganz ganz toll und freue mich umso mehr, dass es so gut ankommt! :)

      Löschen
  18. Ich war noch nicht fertig, die Kommentarfunktion trollt mich^^ Also, was ich noch sagen wollte: Jack Nicholson war natürlich grandios als Joker (weil er einfach grandios ist <3), ich mochte aber auch die Version von Jim Carrey. Heath Ledger hat den Joker aber auch wirklich großartig gespielt, mir gefällt diese düstere Variante auch extrem gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man hat mich das gerade kalt erwischt! Ich war nach deinem Kommentar total entsetzt und dachte schon ich hätte mich geirrt, aber Jim Carrey war nie der Joker. Er hat im "Batman Forever" Film 1995 den Riddler gespielt :)
      Der Riddler ist ein anderer Supervillain und witzigerweise sogar mit dem Joker verfeindet!

      Ich danke dir für das tolle Lob und das gemeinsame Philosophieren <3

      Löschen
  19. Ich bin ja ganz neidisch auf deine tollen Augen, die kommen im ersten Look besonders schön raus. :) Ich finde es sehr eindrucksvoll, wie messy und trotzdem strukturiert der zweite Look wirkt. Super umgesetzt!

    Liebe Grüße
    ~Alina~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke!
      Da sprichst du schon den Knackpunkt an. Es war wirklich schwer, den Ledgerlook so messy wirken zu lassen, während man sich darauf konzentriert, alles ganz genau richtig und nach Vorgabe zu machen.

      Löschen
  20. Sehr geil! Beide Looks gefallen mir richtig gut. Das Augen Make-up vom ersten ist aber mehr als grandios <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Freut mich, dass mal nicht nur das Ledger Make-Up gelobt wird :D

      Löschen
  21. Wahnsinn. Wie die meisten Kommentatoren vor mir kann ich gar nicht wirklich in Worte fassen, was mir bei der Betrachtung der Looks alles durch den Kopf geht.

    Hammer, hammer, hammer toll geschminkt und einfach rundum gelungen. Respekt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie immer freue ich mich wahnsinig über dein technisches Lob <3

      Löschen
  22. Wie gewohnt eine grandiose Umsetzung. Was ich erstmal besonders schätze ist die Tatsache, dass du nicht dir nicht einfach dachtest: "Heath Ledger als Joker...ein Facepaint - total revolutionär!" An dieser Stelle muss ich gestehen, dass mir Jack Nicholson als Joker nicht wirklich geläufig war(Nachholbedarf!).
    Aber du hast mit dieser Interpretation einfach den früheren Charakter des Jokers perfekt inszeniert. Mir ist dieser vor allem aus "Mortal Kombat vs. DC Universe" geläufig, wo der Joker wirklich nur ein (nerviger) Clown war, den auch der unnötigste Charakter umhauen konnte. Man merkt einfach, dass du dir wirklich Gedanken bei der Umsetzung gemacht hast und sehr hohe Ansprüche an dich selbst hast.
    Besonders geil finde ich die Verwendung von Nail Art Glitter, deine Blendekünste (die kein vergleich zu früher sind) und die unteren Wimpern. Diese Art von Wimpern symbolisieren für mich immer ein wahnsinniges Genie(Clockwork Orange..!) Außerdem gefällt mir der Kontrast mit dem weißen Eyeliner sehr gut. Ich stehe einfach auf diesen Bruch, den er dem Ganzen gibt. Dass das Outfit ziemlich geil für das Gesamtbild ist, weißt du ja selbst. Ich frage mich, ob dein Vater diese Krawatte ernsthaft getragen hat. :D
    Bei der 2. Interpretation beeindruckt mich einfach, dass du ausschließlich mit Schattierungen gearbeitet hast. Der Effekt kommt so unglaublich gut rüber. Die (6!)Farben der Narbe am Mund lassen diese so realistisch wirken, dass es wirklich schmerzhaft aussieht. Perfekt!
    Ist dir eigentlich aufgefallen, wie mega krass deine Augenfarbe durch das ganze schwarz zur Geltung kommt?
    Ich könnte eigentlich noch mehr philosophieren, aber irgendwann muss ich einfach mal einen Punkt setzten. :D Ich freue mich auf die nächsten Looks und bin mir sicher, dass du den Helden/Bösewichten 100%ig gerecht werden wirst. Ich mag es einfach, dass du immer mit soviel Selbstreflexion an die Sache gehst. Auch, dass du nicht einfach einen Joker-Look schminkst, sondern erst nochmal aufrollst, warum der Joker so geil ist. Das kenne ich wirklich von niemand anderem. Danke für die ganze Mühe. Es ist mir immer wieder eine Freude deine Werke unter die Lupe zu nehmen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach endlich mal wieder ein Kommentar von dir! ♥
      Und wie immer ist einfach unglaublich, was dir alles auffällt. Ich freue mir einen Ast, dass dir die passende Garderobe aufgefallen ist und du sie noch so hervorhebst!!!
      (Und zur Geschichte mit der Kravatte und meinem Vater: er war in den 80ern jung, was erwartest du? XD)

      Wie immer bin ich absolut deiner Meinung, in jeder Hinsicht.
      ABER: ich muss gestehen, dass ich den Joker in "Mortal Kombat vs DC Universe" echt witzig fand. Ja, er ist nur ein Nebencharakter. Aber er hat ein ganzes Kapitel abbekommen und seine äußere Erscheinung ist der Hammer. In Batman Arkham Asylum fand ich ihn zum Beispiel ganz schlimm und auch der Final Showdown gegen ihn war total schwach.

      Omg für die Clockwork Orange-Anspielung liebe ich dich! Und dafür dass du dem weißen Eyeliner etwas abgewinnen und ihn nicht überflüssig findest. Und der Kommentar zu meinen Blending Skills. Es haut mich immer wieder aus den Socken, wenn ich mir Blogposts von vor zwei oder drei Jahren angucke. Wie viel sich in dieser verhältnismäßig kurzen Zeit doch getan hat! Und du hast es immer begleitet und mir durch deine immer absolut treffsichere Kritik wahnsinnig geholfen ♥

      Ich freue mich sehr, dass du die Lippen beim Ledger-Look ansprichst, denn das war wie gesagt der Knackpunkt. Ich bin immer noch nicht ganz zufrieden, weil an einigen Stellen der sehr grelle NYX Pencil zu sehr durchkommt. Dadurch wirkt es halt zu schrill für echtes Blut. Aber im Gesamtbild geht das gottseidank etwas unter.

      Also noch einmal tausend Dank für diese, man kann es fast schon Rezension nennen. Ich freue mich sehr, dass ich dir mit diesem Post eine Freude machen und unseren beiden (wirklich extrem hohen) Ansprüchen gerecht werden konnte.
      ♥♥♥♥♥

      Löschen
  23. Hammergeil! Die Heath Ledger Version ist ja einfach nur genial. Ich bin wirklich sprachlos. Tolle Aktion!

    AntwortenLöschen
  24. Beide Looks sind fantastisch, aber ich muss sagen, dass der erste mich echt vom Stuhl haut! Dieser Glitzer, diese Ausarbeitung ... <3

    AntwortenLöschen
  25. Ich liebe beide Looks!
    Da ich schon etwas älter bin, habe ich als Kind natürlich Jack Nicholson als Joker in guter Erinnerung. Ich hab ihn total gemocht. Normal ist es dann immer doof wenn ein neuer kommt und man denkt sich oft "der kommt ans Original nicht ran!". Aber Heath war auch ein ganz fantastischer Joker. Zwei gute Versionen!
    Ich mag deine beiden Looks wie die beiden Jokers! Einfach toll! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal: vielen vielen Dank!

      Ich finde es sehr wichtig und vor allem untypisch, was du hier heraushebst. Ich habe es tatsächlich noch nie erlebt, dass eine so kultige Figur neu aufgelegt wurde und sowohl alte als auch neue Fans total begeistert waren. Einfach super, was Heath da geschafft hat!

      Löschen
  26. das aller ALLER ALLER ALLERbeste, das je aus deinem pinsel kam. O M G. se H Ä M M E R !

    AntwortenLöschen
  27. So mega super duper toll! Ich bin hin und weg <3

    AntwortenLöschen
  28. Wow, das ist ja der Hammer! Besonders die zweite Version finde ich extrem geil.

    AntwortenLöschen
  29. Mädchen: Bei Look Nr. 2 kannst du noch so lieb lächeln, das Make Up verzieht alles zu einer Fratze - Projekt geglückt würd ich sagen, ich hab mich beim ersten Bild schon fast erschrocken :-D
    Nein ganz im Ernst: Beides sehr tolle Looks! Schön, dass du gleich zwei Seiten davon gezeigt hast, an die Serie kann ich mich noch gut erinnern und ich finde es schade, dass der Charakter des Joker nicht schöner herausgearbeitet wurde.
    Gerade Look Nr. 2 ist bei Weitem einer der besten (& geglückten) Nachschminkversuche für den Joker! Umso toller, dass du völlig auf Paste u.Ä. verzichtet hast und die Narben um den Mund trotzdem so echt wirken lässt! Fabulös! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank, es freut mich sehr, dass gerade auch Fans die Looks mögen :)

      Löschen
  30. Unglaublich, deine Skills!...Kann mich nur allen hier anschließen, außer dass ich den 1. Look lieber mag...bin einfach ein Fan von Jack Nicholsen als Joker, bin da eher old school, böse, psychisch gestlrt und makaber, aber es fehlen diese Abgründe der Psyche wie Heath Ledger sie so meisterhaft darstellt. Für die er auch zu recht verehrt wird, aber trotzdem..ich bin mit Michael Keaton und Jack Nicholson Batman-Fan geworden ;)

    Zum Lachen: 'Best Questions ever asked of Batman': http://www.youtube.com/watch?v=lH_XwLZ6Y0M (wenn der Link hier unerwünscht ist, dann löschen)

    AntwortenLöschen
  31. Aaahh dein Lieblings-Joker-Spruch! Das Internet hat sich gehört! xD http://9gag.com/gag/anq6jOo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte und die Links :D
      Die Community Outtakes habe ich auf DVD und kann jedes Mal wieder lachen XD

      Löschen
  32. WOW! Ich finde deinen Look einfach auch MEGA! Der Zusammenschnitt gefällt mir gut und ich kann kaum sagen, welcher Look mir einzeln besser gefällt :D
    Alles Liebe!
    Silva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke danke! Ich hoffe, dass auch der nächste Look gut ankommt! :D

      Löschen
  33. Wow, einfach unglaublich!!
    Wirklich der Wahnsinn!!

    LG

    AntwortenLöschen
  34. Einer der Lieblingsschurken meines Freundes ;) Gut umgesetzt!

    AntwortenLöschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫