Freitag, 21. September 2012

100 Jahre Make-Up: 50er

Peinlicherweise ist der letzte Teil dieser Serie schon unglaubliche 14 Monate her. Über ein Jahr! O___O. Wirklich eine Schande diese schöne Idee so lange vernachlässigt zu haben. Aber heute hatte ich dringlichen Bock endlich den nächsten Teil und zwar das Make-Up zu den Fifties zu machen.
Die lange Pause liegt unter anderem aber auch daran, dass ich mich nicht so ganz an die Fifties herangetraut habe, weil die besonders in der Beauty-Community total populär sind (und zwar immer) und es daher wirklich viele sehr gute Umsetzungen gibt.
Trotzdem habe ich denke ich einen guten Weg gefunden, etwas Eigenes und ganz Bourgeois Shangri-La mäßiges zu machen :)


Der Fokus liegt natürlich, wie es bei Pin-Up Looks nun einmal so ist, auf den Lippen. Auf den Augen setzen eine betonte Lidfalte, ein winged Eyeliner und künstliche Wimpern schöne Akzente. Ich habe meine Haare in sanfte Locken gelegt, einen High Ponytail gebunden und meinen Pony nach dieser Anleitung hier (die ich zum ersten Mal bei Sukis Pin Up Look gesehen habe) eingerollt, was bei meinen langen Haaren wirklich schwierig war. Außerdem darf natürlich ein Haarband nicht fehlen und mein neues Polka Dot Kleid passte natürlich auch perfekt dazu. Das war dann das Ergebnis :D




Total krass wie dieses eigentlich gar nicht vorhandene AMu meine Augen leuchten lässt o__O
Taupe und Braun schmeichelt meiner Augenfarbe vielleicht, ich mags aber trotzdem nicht :D

Womit wir zur Musik dieses Blogposts kommen. Ja, da fiel die Wahl natürlich nicht schwer.
Wen sollte ich da anderes wählen als den King himself? Für die Leuchtigkeit und Freude der 50er! ♥♥♥
Ich möchte euch an dieser Stelle also empfehlen, Elvis und seinen "Jailhouse Rock" anzuschmeißen!

Hach ja, das waren noch Zeiten. Mein Opa legt die Platte immer gern auf und Familie Goldie swingt dann im Partykeller :D

WELCOME TO THE FABOLOUS FIFTIES ♥








Produktliste
Gesicht
~ Guerlain Météorites Perles Base
~ catrice Infinite Matt Make Up "010 light beige"
~ catrice Skin Finish "010 transparent"
~ catrice Eyebrow Set
~ MAC MB "Early Morning" [LE]
~ catrice Revoltaire Powder Blush "C01 Colour Bomb" [LE]

Augen
~ Lime Crime Candy Eyed Eyeshadow Helper
~ Illamasqua "Stealth" (bewegliches Lid + unter der Augenbraue)
~ Illamasqua "Wolf" (Lidfalte)
~ Lime Crime Uniliner "Quill"
~ MAC Feline Khol Power
~ essence Multi Action Blackest Black Mascara
~ DUO eyelash adhesive
~ Red Cherry "#600"

Lippen
~ MAC Prep+Prime Lips
~ catrice Precision Lip Liner "070 The Roof Is On Fire"
~ MAC Mattene Lipstick "Eden Rouge" [LE]



Das hier nur als kleine Spielerei, die mir sehr gefallen hat. Vor allem die Sepia-Variante gefällt mir sehr gut. Ich habe da noch eine kleine Körnung eingefügt, um es noch ein bisschen älter wirken zu lassen.

Mir gefällt meine Pin-Up Umsetzung wirklich gut. Ich trug das Make-Up den ganzen Tag und hab mich als Pin-Up wirklich wohl gefühlt :) Leider hat sich die Frisur viel zu früh verabschiedet... Aber das übe ich noch weiter :D
Was sagt ihr zu meiner Umsetzung? Findet ihr es gelungen? Mögt ihr die Fifties auch so sehr? (Wer tut das eigentlich nicht xD)

So, das war es von meiner Seite. Ich freue mich auf eure Meinungen!


Kommentare :

  1. Richtig geil!! Und das steht dir auch noch wahnsinnig gut. Vielleicht lebst du in der falschen Epoche =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :D Und ehrlich gesagt bin ich davon spätestens seit Mad Men überzeugt xD

      Löschen
    2. Das dachte ich mir eben auch. :D
      Das Pony, das Make Up, die Kleidung, die Ausstrahlung.
      Die Fifties gehen immer. Und besonders an dir, Frau Goldie. <3

      Löschen
  2. Wow. Ich bin mal wieder sprachlos :D Das ist wirklich genau meine Vorstellung von einer Dame aus den 50ern ^^

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir richtig gut und das für dich ja quasi langweilige AMU sieht trotzdem super schön aus :)

    AntwortenLöschen
  4. GOLDIIIIIE! :D
    Das is der Wahnsinn! Steht dir so gut :)

    AntwortenLöschen
  5. Hola Chica! Nach diesen Bildern würde ich mal behaupten, du bist in der falschen Zeit geboren! Das sieht so passend und autenthisch aus, als sähst du immer so aus! Die Form vom Lidstrich finde ich auch ziemlich perfekt für deine Augen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, danke :D
      Ich freue mich, dass du es authentisch findest <3 Und wie schön, dass dir der Lidstrich aufgefallen ist :)

      Löschen
  6. Aww das Haarband! Die Frisur! Das Make Up! Das Kleid! Einfach alles sieht super toll aus. Nicht der 1000. Pin Up Look mit einem verwackelten Eyeliner unde ein bisschen Lippenstift. Man merkt richtig, dass du dir Gedanken gemacht hast und alles passt bestens zusammen (tut es bei dir ja eigentlich immer!). Von den bearbeiteten Bildern finde ich auch den Sepiafilter ganz toll, richtig vintage =) Lg Naalita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow vielen Dank! Was für ein toller Kommentar. Da teilen wir ja die Meinung über manch einen Pin Up Look...
      Danke, dass du so oft kommentierst und stets die Mühe hinter dem Blogpost zu würdigen weißt :)

      Löschen
  7. wie deine augen strahlen! :o
    sehr schoen!:)

    AntwortenLöschen
  8. Da fühlt man sich glatt in die 50er Jahre zurückversetzt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön zu lesen, dass mir mein Vorhaben also scheinbar gelungen ist :D

      Löschen
  9. Wie hübsch! Die Frisur ist auch mega klasse!

    AntwortenLöschen
  10. Also spätestens jetzt hast du mich vollkommen um meinen Verstand gebracht!
    Wie kann jemand, der nicht 100% den Pinup oder Rockabilly Style lebt diesen so überzeugend und umwerfend umsetzen? Wow! Du siehst so unglaublich aus! Wunderschön, und Jettie muss ich mich anschließen - du scheinst wirklich aus einer anderen Epoche zu stammen.

    Danke dass du mich für eine Weile aus meinem grauen Alltag entführt hast! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für jeden deiner überschwänglichen und begeisterten Kommentare, ich freue mich jedes Mal wieder drüber :D
      Vielen Dank für die Würdigungen und das Lob ^__^

      Löschen
    2. Das ist schön, wenn du dich freust!
      Ich muss ehrlich sagen, dass ich auf anderen Blogs nur selten mal kommentiere, wenn mich etwas wirklich begeistert.
      Ich denke, es ist ja auch kein großes Geheimnis, dass viele Blogs mit dem immer selben Kram aufwaten; da bin ich niemand der den Leuten dann Zucker in den A*sch bläst! ;-)

      Aber bei dir zu kommentieren mache ich einfach gerne, weil du wirklich eine der wenigen Beautyblogger mit viel Leidenschaft und Kreativität bist; außerdem immer sehr individuell.

      Sowas muss man unterstützen! :-)

      Löschen
    3. Danke, du bestätigst meine Meinung mancher zu Unrecht gehypten Blogs (wir kennen alle welche). Daher freut mich deine Unterstützung umso mehr :)

      Löschen
  11. Absolut klasse! Und die Frisur ist auch richtig toll ♥

    AntwortenLöschen
  12. Wie süß!! <3 Das sieht total gut aus und steht dir echt. Deine Haare sehen auch so toll aus. Der Eyeliner ist irgendwie...perfekt. Krass! o:

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Wie ihr alle auf den Eyeliner steht, dabei ist der doch nichts so besonderes :D

      Löschen
  13. Sieht ganz toll aus :) solche Lidschatten stehen dir wirklich gut!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ein fantastisches Make-Up! Ganz ehrlich, du solltest es dir vielleicht nochmal überlegen, dieses AMU nicht doch öfter zu tragen. :D Der Auftrag ist nämlich richtig super und es bringt deine Augen tatsächlich zum Leuchten. Bei meinen braunen Augen habe ich leider weniger Möglichkeiten. ;)

    Liebe Grüße
    ~Alina~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Make-Up würde ich ganz gewiss noch einmal tragen aber leider wirkt das ohne die Haare ja nicht mehr so gut und ist allein eben doch nur ein Taupe-AMu. Dadurch verliert das ganze erheblich an Charme.
      Aber deine Meinung über braune Augen kann ich nicht teilen. Gerade violette Smokey Eyes sehen da ja sowas von scharf aus! *___*

      Löschen
    2. Violett mag ich auch sehr gerne an den Augen, aber so wirklich großzügig habe ich es damit irgendwie noch nicht probiert. Hm, das muss ich unbedingt mal nachholen, danke für den Tipp! :)

      Liebe Grüße
      ~Alina~

      Löschen
  15. wie immer bin ich fast sprachlos. Ist die perfekt gelungen und du kannst den Look Fantastisch tragen. Ich freue mich dass du die Serie wieder aufgenommen hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach danke, das freut mich :D
      Noch ein Fan historischen Make-Ups <3

      Löschen
  16. Das Make-up ist keine tolle Umsetzung, sondern mehr eine Zeitreise! Hier stimmt einfach jedes Detail. Das steht dir nicht nur richtig gut, sondern ist auch einfach absolut stimmig. Und die Tolle vorn ist auch sehr gelungen. Ich finde es großartig, wie viel Liebe immer in deinen Looks steckt und hoffe, dass es bis zu den 60ern kein ganzes Jahr dauert (die sind mein Lieblingszeitalter). Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uh wirklich? Dann sag mir bitte, was du für einen Sixties Look total charakteristisch findest. Mir ist als Stilikone natürlich Twiggy eingefallen und als Inspirationen die klassische Pop-Art, die ich ja auch schon einmal in einem Look aufgegriffen habe. Aber im Internet findet man dazu viel widersprüchliches. Manche Frauen sind total aufgedonnert, die meisten aber gar nicht wirklich geschminkt :/

      Löschen
  17. Sieht total super aus!! Bin schon sehr gespannt, was du dir als nächstes einfallen lässt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich bemphe mich, deine Erwartungen nicht zu enttäuschen :D

      Löschen

♪ Viiielen Dank für die Bluuumen ♫